Kraftrad-Versicherung

zurück senden drucken
krad

Motorrad-Versicherungen

Und was gibt es Schöneres, als an einem schönen Wochenende mit dem Motorrad über die Landstraßen zu fahren oder an Biker-Treffen teilzunehmen und die Gewissheit zu haben, sich über Versicherungsschutz keine Sorgen machen zu müssen?

Daher nutzen Sie unseren Vergleichsservice für Ihre preiswerte Krad-Versicherung:

Grundsätzlich unterscheiden Versicherer in folgende Zweirad-Klassen:

                                                                                                 Kleinkrafträder mit Kennzeichen unter 50ccm

·         Krafträder und -roller über 125 ccm oder 11 kW

·         Leichtmofa, Mofa, Moped bis 50 km/h

·         Leichtkraftroller 50 - 80 ccm und bis 80 km/h

·         Leichtkraftroller 80 - 125 ccm und bis 80 km/h und 11 kW

·         Leichtkraftroller 50 - 125 ccm / über 80 km/h bis 11 kW / ab 18 J.

·         Leichtkrafträder 50 - 80 ccm und bis 80 km/h

·         Leichtkrafträder 80 - 125 ccm und bis 80 km/h und 11 kW

·         Leichtkrafträder 50 - 125 ccm / über 80 km/h / bis 11 kW / ab 18 J.

Krad-Haftpflichtversicherung

Die Kraftrad-Haftpflichtversicherung ist eine Pflichtversicherung. Das Gesetz schreibt vor, dass der Halter eines Kraftrads, welches am öffentlichen Verkehr teilnimmt, haftpflichtversichert sein muss. Diese Regelung dient der Entschädigung berechtigter Forderungen von Unfallgeschädigten, aber auch der Abwehr unberechtigter Ansprüche.

Fahrzeug-Vollversicherung (Vollkasko)

Warum Vollkasko-Versicherung?

Die Krad-Haftpflichtversicherung kommt für den Schaden des Unfallgegners auf, aber nicht für den am eigenen Fahrzeug. Außerdem kann es passieren, dass Krafträder am Straßenrand oder auf dem Parkplatz "Opfer" von Sachbeschädigung werden. Um hier vorzubeugen, empfiehlt sich eine Vollkasko-Versicherung.

Was ist versichert?

Die Beschädigung, die Zerstörung und der Verlust des Kraftrads sowie seiner unter Verschluss verwahrten oder an ihm befestigten Teile, und zwar

·       durch Brand oder Explosion;

·         durch Entwendung (insbesondere Diebstahl), unbefugten Gebrauch durch betriebsfremde Personen, Raub oder Unterschlagung; 

·         durch unmittelbare Einwirkung von Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung (Elementargefahren);

·         durch Zusammenstoß des in Bewegung befindlichen Fahrzeugs mit Haarwild;

·         gegen Bruchschäden an der Verglasung des Fahrzeugs und Schäden an der Verkabelung durch Kurzschluss;

·         durch Unfall, d.h. durch ein unmittelbar von außen her plötzlich mit mechanischer Gewalt einwirkendes Ereignis

·         durch mut- oder böswillige Handlungen betriebsfremder Personen.

Fahrzeug-Teilversicherung (Teilkasko)

Was ist versichert?

Die Beschädigung, die Zerstörung und der Verlust des Kraftrads und seiner unter Verschluss verwahrten oder an ihm befestigten Teile, und zwar

·         durch Brand oder Explosion;

·         durch Entwendung, insbesondere Diebstahl, unbefugten Gebrauch durch betriebsfremde Personen, Raub oder Unterschlagung;

·         durch unmittelbare Einwirkung von Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung (Elementargefahren);

·         durch Zusammenstoß des in Bewegung befindlichen Fahrzeugs mit Haarwild;

·         gegen Bruchschäden an der Verglasung des Fahrzeugs und Schäden an der Verkabelung durch Kurzschluss.

Berechnen Sie Ihre Kraftrad-Versicherung und wählen Sie aus einem unserer zahlreichen Tarife!

Auf folgende Positionen sollten Sie unter anderem achten:

- Fahrerschutz-Versicherung
- GAP Deckung (bei Leasing)
- Mehrwerte (nicht serienmäßige Kfz Bestandsteile wie z.B. Navigationsgerät, Alufelgen, etc.)
- Rabattschutz

Geben Sie detaillierte Angaben und schöpfen alle Rabattmöglichkeiten voll aus!

Angebotsanfrage 

zurück  senden  drucken